Aerialists

01-02-2020

Neu-Folk aus Kanada

- zwischen Keltischer Musik und moderner Großstadt

Die Aerialists sind eine fünfköpfige eine Band, die sehr schwer einem bestimmten Genre zuzuordnen sind. (E-)Gitarren, Violine, Bass, Drums und Harfe sind das Instrumentarium für eine moderne Musik mit einer tiefen Liebe für die eigenen keltischen Folktraditionen aus dem Nordosten Kanadas. So wie die Musiker*innen von beiden Seiten des Atlantiks kommen, ist auch ihre Musik ein Brückenschlag von Rock und Jazz zur akustischen Tradition.
Dafür erhielten sie in den vergangenen Jahren internationale Preise.

In der Vergangenheit spielten sie bei Indie-Folk-Bands („Fish & Bird“), sehr traditionell Solo (Harfinistin Màiri Chaimbeul), erdachten Geigen-Fiddle-Tunes, die heute zum kanadischen Standard-Repertoire gehören, oder begleiteten Jazz-Größen wie Brad Mehltau - jetzt spielen sie zusammen bei uns in Mölln.
Folk-Radio-UK sagt: „Eine veritable progressiv-traditionelle Super-Folk-Band, deren weitere Entwicklungen herausragend und besonders sein werden.“

Eine Kooperation mit der Stiftung Hzgt. Lauenburg

Reservierung ist möglich unter Tel. 04542 / 870 00 oder info (at) folkclubmoelln.de

http://www.aerialistsmusic.com

Eintritt 18 €

Ort: Stadthauptmannshof - 19.30 Uhr

Zurück