Phønix

03-02-2017

Moderner europäischer Folk aus Dänemark

Europäische Musik im Kinderkonzert - Vormittags in Möllner Grundschulen


Die dänische Band Phönix spielt für Kinder nicht einfach ein Konzert, sondern lässt ihr junges Publikum singend, klatschend und tanzend dänische bzw. skandinavische Musiktraditionen erfahren.
Ein Blick zurück und auf selbstverständlich moderne Art in die musikalische Zukunft!
Das besondere Instrumentarium von der Bassklarinette über das Akkordeon bis zu Drums und die Dynamik des Phønix-Sounds begeistert die Kinder, hat Phønix sich doch in der 15-jährigen Bandgeschichte von Beginn an auch auf Kinderkonzerte im Dänischen In- und im europäischen Ausland spezialisiert. Falls es musikalische, sprachliche und nationale Grenzen gab, hier werden sie spielend gemeinsam überwunden!

Abendkonzert im Medaillonsaal (in Zusammenarbeit mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg)

Phønix ist eine der führenden und erfahrensten Folkbands Dänemarks. Der einzigartige Klang dieser Band hat Wurzeln in dänischen und skandinavischen Traditionen, sie sind aber immer auf der Suche nach neuen Horizonten und haben dabei einen modernen Ton gefunden, der das Gestern mit dem Morgen verbindet. Gesang, Bass-Klarinette, Percussion, Akkordeon und dann und wann ein E-Piano - eine eher ungewöhnliche, aber immer spannende Besetzung für eine Folk-Band!.
Phønix hat sich mit einer intensiven und energetischen Live-Präsentation einen Namen gemacht bei kleinen Folk-Clubs und bei den größten Weltmusikfestivals Europas und weltweit. Die vier sympathischen Musiker haben in den 15 Jahren des Bestehens der Band 8 CDs veröffentlicht und sind vier mal mit dem dänischen Folk-Grammy geehrt worden.

Karen Mose: Gesang, Keyboards 
Anja Præst: Bassklarinette, Klarinette
Jesper Falch: Percussion
Jesper Vinther: Akkordeon

http://www.phonixfolk.dk/

 

Ort: Stadthauptmannshof Mölln - 20.00 Uhr

Zurück