Tophøj / Barslund

08-11-2020

Junger Skandinavien Folk der ersten Liga

Andreas Tophøj und Rune Barslund sind zwei der führenden Folkmusiker Dänemarks.
Mit ihren Instrumenten Geige, Akkordeon, Whistle, Bratsche und der Stimme treten die beiden auch weit über die dänischen Landesgrenzen hinweg auf. 2018 waren sie  beispielsweise  in Schottland und Irland beim bekannten “Celtic Connections”-festival gebucht.  

Die Wurzeln des Duos liegen in der traditionellen dänischen Musik, die sie auf skandinavisch hohem Niveau zeitgenössisch mit Einflüssen anderer Kulturen und Genres interpretieren. Traditionelle Musik im 21. Jahrhundert eben. 
Besonders beeinflusst ist ihre Musik von langen Aufenthalten in Großbritannien und Amerika.  

All diese Erfahrungen füllen den musikalischen Schmelztiegel, auf dem Andreas und Rune ihre Originalkompositionen gründen. Sie sind sind Meister ihres Fachs, die ihr Publikum fesseln musikalisch mit ihm kommunizieren. Da wird nicht nur mit Musik geglänzt, da werden auch Geschichten geteilt, die noch lange im Gedächtnis bleiben werden.

2012 gewann das Musikvideo der gleichnamigen EP „The Danish Immigrant“, die das Duo 2014 herausbrachte, den Preis "Track of the Year" bei den „Danish Folk Music Awards“.

Die gleiche Jury hat Andreas Tophøj 2015 und 2018 als Künstler des Jahres nominiert. Das erste eigene Album erschien im Frühling 2018. 
 
 
Eintritt 12 €

Ort: Robert-Koch-Park, Mölln - 17.30 Uhr

Zurück